Handy-Parken in Hennef

Datum: 18.11.2012, 18:35 Uhr  |  Alle: Anträge | Termine | Pressemitteilungen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

bitte legen Sie nachfolgenden Antrag dem zuständigen Ausschuss zur Beratung und Beschlussfassung vor.

Antrag

Die Stadt Hennef gibt den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, auf den parkscheinpflichtigen Parkplätzen im Stadtgebiet die Parkgebühr zukünftig per Handy bzw. SMS zu bezahlen.

Begründung


Das Bargeldlose Bezahlen wird in allen Lebenslagen immer selbstverständlicher. Daher sollte den Bürgerinnen und Bürgern das "Suchen nach Kleingeld" auch beim Zahlen der Parkgebühr erspart bleiben. Die Städte Köln und Siegburg bieten beispielsweise ein System an, bei welchem nur das Kennzeichen mit der gewünschten Parkdauer an eine am Parkscheinautomat angebrachte Telefonnummer gesendet werden muss, um einen Parkschein zu ziehen. Eine Registrierung entfällt hierbei, so dass das System jederzeit ohne Hindernisse von jedermann genutzt werden kann.

Zwar bietet die Stadt mit dem System "park-o-pin" schon eine bargeldlose Zahlungsmöglichkeit an, jedoch ist hierfür die Anschaffung eines Gerätes notwendig, das 44 Euro kostet. Weiterhin müssen Wertkarten gekauft werden, die nur zu den regulären Öffnungszeiten des Rathauses erworben werden können. Zwar mag das System bei seiner Einführung im Jahre 2006 fortschrittlich gewesen sein, jedoch ist das System heute in puncto Flexibilität der o.g. Variante per Handy oder SMS unterlegen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Sören Schilling

Sachkundiger Bürger

 

Ralf Offergeld

Fraktionsvorsitzender

 

Thomas Wallau

Ratsmitglied

    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiFerienprogrammUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Keine Nachrichten in dieser Ansicht.

Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv