Ehemaliger Bürgermeister Emil Eyermann erhält Bundesverdienstkreuz

Datum: 14.03.2008  |  Alle Einträge zum Thema

Im Namen der CDU Hennef haben der Parteivorsitzende Thomas Wallau und der Fraktionsvorsitzende Ralf Offergeld dem früheren Hennefer Bürgermeister Emil Eyermann zur Verleihung des Bundesverdienstkreuzes aus den Händen des Regierungspräsidenten Hans Peter Lindlar am 13. März gratuliert. „Untrennbar sind Dein Name und die CDU Hennef in den vergangenen 46 Jahren miteinander verbunden. Und nicht nur die CDU, die ganze Region in und um Hennef ist durch Deine Person und Dein Wirken geprägt“, erklärten sie. „Du hast die politische Kultur Hennefs tief geprägt, den Bürgern Werte und Verlässlichkeit vermittelt, Gemeinschaft gestärkt, Heimat hervorgehoben, Sport gefördert, Schulen unterstützt und als Kind dieser Region den nötigen Humor an viele Orte getragen“, fügten die Gratulanten im Namen der Hennefer CDU hinzu. Sie bezeichneten sein Engagement als „beispielhaft und für unzählige Bürgerinnen und Bürger überzeugend gelebt zum Wohl der Gemeinschaft“.


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv