Straßenreinigung unter der Lupe

Datum: 14.03.2008  |  Alle Einträge zum Thema

Manch einer gerät allherbstlich in Wallung, wenn Unmengen von Laub niederfallen, ein anderer kann die Reinigung des Gehweges nicht mehr erledigen, da das Alter dies nicht mehr ermöglicht. Manchmal sind nachbarschaftliche Lösungen möglich, andernorts bleibt die Verschmutzung liegen.

Günter Kania und Hans-Peter Höhner ergreifen nun die Initiative. "Hier muss ein gründliches, neues Konzept her. Zu viele Probleme sind hier offen!" so die beiden bei der Gründung der von ihnen initiierten Kommission. Sie wollen den Zuständigen der Stadt zunächst eine umfassende Bestandsaufnahme liefern, um dann gemeinsam eine für Bürger und Stadtreinigung schlüssige Gesamtkonzeption zu entwickeln.

Günter Kania ist zu erreichen über das Bürgerbüro, Telefon (0 22 42) 76 57 (außerhalb der Öffnungszeiten Anrufbeantworter).

Von: Monika Grünewald
    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv