Friedhofshalle Bödingen braucht Vordach

Datum: 22.11.2007  |  Alle Einträge zum Thema

Allen Bödingern ist es längst bekannt: Bei Beerdigungen ist die Trauerhalle viel zu klein. Nicht einmal Angehörige finden darin Platz, um von ihrem Verstorbenen Abschied zu nehmen. Während der Trauerzeremonie steht die ganze Trauergemeinde vor der Halle im Freien. Kein Unterstand bietet den Anwesenden hier Schutz vor Regen und Schnee.

Heinz-Willi Sauer (Foto) und Peter Hilleke haben nun beim Bürgermeister einen Unterstand für die Trauerhalle Bödingen beantragt, um den betroffenen Bürgern und deren Gästen eine trockene Standmöglichkeit während der Trauerfeierlichkeiten zu bieten. "Wichtig ist dieses Angebot auch für Beerdigungen, an die sich keine Messfeier in der Kirche anschließt. Die ganze Feierlichkeit findet dann direkt an der Trauerhalle statt," so Peter Hilleke.


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv