Erste Sitzung der neu geschaffenen Kreisparteikonferenz in Hennef

Datum: 09.11.2007  |  Alle Einträge zum Thema

Zu ihrer ersten Sitzung kamen am gestrigen Donnerstag in Hennef die 100 Mitglieder der per Satzungsänderung neu geschaffenen Kreisparteikonferenz zusammen und konnten dabei als Gast NRW-Generalsekretär Hendrik Wüst begrüßen, der die Halbzeitbilanz der Landesregierung vorstellte. Wüst betonte dabei den richtigen Kurs, den die CDU/FDP-Koalition nach 39-jähriger SPD-Herrschaft eingeschlagen habe: "Wir bringen NRW nach vorne!" Die Bilanz werde auch in der kommenden Woche im Landtag vorgestellt und debattiert. Zuvor hatte der Kreisparteirat getagt, dem die Kreisvorstandsmitglieder, die Stadt- und Gemeindeverbandsvorsitzenden, die Kreisvereinigungsvorsitzenden sowie die CDU-Parlamentsabgeordneten des Rhein-Sieg-Kreises auf Landes-, Bundes- und Europaebene angehören.

Der CDU-Vorsitzende Thomas Wallau freute sich über die besondere Begebenheit in seiner Heimatstadt und gratulierte dem Kreisvorsitzenden Andreas Krautscheid (Foto) im Namen aller Hennefer CDU-Mitglieder ganz herzlich zu seinem neuen Amt als Landesminister.

Von: Jens Winter
    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv