Bundes- und Landesparteitagsdelegierte der CDU Hennef klar wiedergewählt

Datum: 22.10.2007  |  Alle Einträge zum Thema

Auf dem 50. Kreisparteitag der CDU Rhein-Sieg in Bornheim wurden alle vier Kandidaten der CDU Hennef als Delegierte der Kreispartei wiedergewählt. Vorstandsmitglied Stefan Heimann wird weiterhin die CDU Rhein-Sieg auf Bundesparteitagen vertreten, Emil Eyermann, Martin Schenkelberg und der Stadtverbandsvorsitzende Thomas Wallau (Foto) werden auf Landesebene entsandt. „Die deutliche Wiederwahl zeigt die Wertschätzung aller Kandidaten auf Kreisebene“, kommentierte Wallau hoch zufrieden das Ergebnis.

Neben den Wahlen war die Rede der stellvertretenden Bundesvorsitzenden Dr. Annette Schavan wesentlicher Tagesordnungspunkt. Als Kommissionsvorsitzende stellte sie von regem Beifall begleitet den Entwurf zum neuen Grundsatzprogramm vor. Auch die CDU Hennef hatte sich unter der Leitung von Regina Osterhaus-Ehm in den vergangenen Monaten intensiv mit der Erstellung beschäftigt und ihre Vorstellungen auf Kreisebene eingebracht.
Zudem beschloss die Versammlung, zur nächsten Kommunalwahl verstärkt Frauen und Vertreter der jüngeren Generation berücksichtigen zu wollen. „Bereits bei den vergangenen Stadtratswahlen haben wir immer junge Kräfte integriert und stets die Frauenquote im Auge gehabt“, wies Wallau auf die gängige Praxis in Hennef hin. Ähnlich sähe es aus, wenn man die stellvertretenden Ratskandidaten oder die sachkundigen Bürger/-innen einbeziehen würde.

Von: Jens Winter
    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv