CDU-Antrag erfolgreich: L125 zwischen Kurenbach und Dahlhausen wird endlich saniert

Datum: 20.07.2014  |  Alle Einträge zum Thema

Symbolbild © CDU Deutschland

Regina Osterhaus-Ehm

Thomas Wallau

Arbeiten beginnen ab 24.07.2014

Die L125 sieht aus wie ein Flickenteppich. Schon seit fünf Jahren weisen Regina Osterhaus-Ehm und Thomas Wallau auf den Zustand der L125 zwischen Kurenbach und Dahlhausen hin. 2009, 2010 und 2012 wurden von der CDU Fraktion entsprechende Anträge an die Stadtverwaltung mit Hinweis auf Erneuerung des Fahrbahnbelages eingereicht.

Umso erfreulicher ist nun die neuerliche Ankündigung vom zuständigen Landesstraßenbetrieb (Straßen.NRW), dass ab dem 24.07. die Sanierung der L 125 zwischen Dahlhausen und Kurenbach in Angriff genommen wird. Die Arbeiten sollen nach voraussichtlich drei Wochen abgeschlossen sein. Während der Bauarbeiten ist die L125 für den Durchgangsverkehr gesperrt; Anlieger können ihre Grundstücke jedoch natürlich erreichen. 

"Wir freuen uns, dass die Maßnahme nach etlichen Anträgen nun zügig realisiert wird", so Osterhaus-Ehm und Wallau. 

 

 

Von: Sören Schilling
    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiFerienprogrammUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv