Haushalt 2015 verabschiedet

Datum: 02.12.2014  |  Alle Einträge zum Thema

Symbolbild © CDU Deutschlands

Bürgermeister Klaus Pipke

Ralf Offergeld

Stadt Hennef damit zu Beginn des Jahres 2015 handlungsfähig

Mit großer Mehrheit, bei zwei Enthaltungen der Linkspartei, wurde der städtische Haushalt 2015 (getragen von CDU und Unabhängigen) mit den Stimmen von SPD, Grünen und FDP einstimmig beschlossen. 

Der Ergebnisplan des Haushaltsentwurfes 2015 verzeichnet rund 97,6 Millionen Euro Erträge und rund 101,6 Millionen Euro Aufwendungen. Aus der gesamten Verwaltungstätigkeit ergibt sich ein Jahresergebnis von minus 4,0 Millionen Euro. 

Der Finanzplan für 2015 verzeichnet im Saldo der laufenden Verwaltungstätigkeit ein Plus von rund 1,63 Millionen Euro und im Saldo der Investitionstätigkeiten ein Minus von rd. 6,73 Millionen Euro. Das Saldo aus Finanzierungstätigkeit, also Kreditaufnahme und Tilgung, verzeichnet ein Plus von 2,78 Millionen Euro. "Plus" bedeutet hier nicht „positiv“, denn in Wahrheit ist das die Höhe der Neuverschuldung: Es wird mehr Geld aufgenommen, als zurückgezahlt.

In seiner Haushaltsrede verwies der CDU Fraktionsvorsitzende Ralf Offergeld auf die Erfolge von Bürgermeister Klaus Pipke und der CDU-Mehrheitsfraktion hin. Trotz der angespannten Haushaltslage investiert die Stadt Hennef weiterhin in Bildung und ein kinder- und familienfreundliches Hennef.

Besonders kritisch sah Offergeld die mangelnde Unterstützung durch die NRW-Landesregierung. „Aber was will man von einer Landesregierung erwarten, die es seit ihrer Wahl noch nie geschafft hat, einen verfassungsgemäßen Haushalt aufzustellen. Ein Trauerspiel und ein Zeichen von Unvermögen. Dieses Fazit habe nicht nur ich schon letztes Jahr ziehen müssen“, so die ernüchternde Bilanz.

Weitere Informationen zum Haushalt finden Sie unter: http://haushaltsplan2015.stadt-hennef.de


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiFerienprogrammUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv