Verbesserung des Radwegs von Stoßdorf nach Geistingen

Datum: 19.06.2018  |  Alle Einträge zum Thema

Radweg Geistingen Stoßdorf

Bereich der Brücke „Stoßdorfer Straße“ für Radfahrer freigeben

Für eine sichere Gestaltung der Radwegführung am Ende der Brücke „Stoßdorfer Straße“ auf Geistinger Seite und die Freigabe der Nutzung des Gehwegs für Radfahrer setzen sich Sören Schilling, CDU-Ratsmitglied für Geistingen, und Theo Walterscheid, CDU-Ratsmitglied für Stoßdorf, ein.

„Der Radweg, der von Stoßdorf über die Brücke „Stoßdorfer Straße“ nach Geistingen führt, endet derzeit sehr abrupt. Lediglich ein Schild, welches derzeit auch verschmiert ist, kündigt das Ende des Radwegs an.“, erklärt Sören Schilling.

„Unseres Erachtens könnte durch eine Freigabe des Gehwegs für Radfahrende der Radweg sicher weitergeführt und die Situation insgesamt verbessert werden. Durch den recht breit angelegten Gehweg sollte dies möglich sein. Eine Weiterführung des Radwegs auf der Straße ist aufgrund des erlaubten seitlichen Parkens nicht zielführend und darüber hinaus unsicher.“, ergänzt Theo Walterscheid.

Von: Christoph Laudan
    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiFerienprogrammUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv