Fraktion vor Ort in Blankenberg

Datum: 16.03.2019  |  Alle Einträge zum Thema

CDU vor Ort in Blankenberg

CDU sucht persönliches Gespräch mit Feuerwehr

Die Hennefer CDU-Fraktion hat sich mit der Feuerwehr der Stadt Blankenberg und Verantwortlichen der Stadtverwaltung zur Besichtigung und der Diskussion der bisher im Rahmen des „Integrierten Handlungskonzeptes“ besprochenen Maßnahmen in Stadt Blankenberg getroffen. Bei dem Format der „Fraktion vor Ort“ werden aktuelle Themen von der CDU-Fraktion aufgegriffen und mit ihren Ratsmitgliedern und Sachkundigen Bürgern das Gespräch mit den Einwohnern und Entscheidungsträgern in Hennef gesucht.

In Stadt Blankenberg steht mit dem „Integrierten Handlungskonzept“ einiges auf der Agenda. Mit einem Verkehrskonzept soll der Ausgleich zwischen Lebensqualität der Einheimischen und dem Tourismus gefunden werden. Die Stadtmauer soll saniert, eine neue Wegführung um den historischen Stadtkern, sowie Ladestationen für E-Bikes eingerichtet und ein Kultur- und Heimathaus gebaut werden. Im Feuerwehrhaus stellten der Stadtbrandmeister Markus Henkel und der Löschgruppenführer Theo Jakobs die Sicht der Feuerwehr Blankenberg vor. Ihr Hauptanliegen ist, dass die Wünsche der Feuerwehr bei den Planungen berücksichtigt werden.

"Wir werden die heute gesammelten Eindrücke und Anregungen diskutieren und bei unseren Entscheidungen einfließen lassen!", so der Fraktionsvorsitzende der CDU, Ralf Offergeld.


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiFerienprogrammUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv