Senioren Union Hennef in Frankfurt

Datum: 17.12.2019  |  Alle Einträge zum Thema

Vincent van Gogh und Weihnachtsmarkt

Am 11. Dezember fuhren 46 Mitglieder der Senioren-Union Hennef nach Frankfurt. Das erste Ziel war das renommierte Städel Museum. Hier besuchten wir die überregional hochgelobte Ausstellung „ Making Van Gogh“.

Schon durch Berichte in Funk und Fernsehen neugierig gemacht freuten wir uns auf die Führung. Im Zentrum der Ausstellung steht die Geschichte des „Mythos Van Gogh“, sowie die Bedeutung seiner Kunst für die Moderne in Deutschland. Mehr als 120 Werke, davon 50 seiner wichtigsten und bekanntesten Gemälde, werden präsentiert. Es die umfangreichste Ausstellung mit Werken von Vincent van Gogh seit 20 Jahren in Deutschland, bis Mitte Februar 2020 werden ½ Million Besucher erwartet.

Es ist nicht von ungefähr, dass eine solche Ausstellung in Frankfurt im Städel Museum stattfindet. Schon Anfang des letzten Jahrhunderts erkannte das Städel die Bedeutung dieses Ausnahmekünstlers und kaufte drei seiner Werke bevor er in weiten Kreisen Anerkennung fand. Es war faszinierend, viele der bekannten Bilder im Original betrachten zu können.

Anschließend brachte uns der Bus im strömenden Regen auf die andere Mainseite in die Altstadt, wo rund um den Römerberg der Weihnachtsmarkt stattfand. Die vielen festlich geschmückten Buden verlockten zum Kaufen, Essen und Trinken. Heißer „Äppelwoi“ und Original Frankfurter „Bethmännchen“ waren hier etwas Neues für die meisten von uns.

Trotz der Weitläufigkeit des Weihnachtsmarktes blieb noch Zeit, den Dom, die Nikolaikirche, die Paulskirche und die sorgfältig restaurierten Häuser rund um Hühnermarkt und Römer anzuschauen. Die gute Stimmung trotzte dem Regen, um 19:00 Uhr freuten wir uns dann über einen warmen, trockenen Bus und fuhren müde aber zufrieden wieder zurück nach Hennef.

Von: Malu Krawutschke
    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv