Anlaufpunkt für Jugendliche im Neubaugebiet Uckerath Süd/Ost

Datum: 10.03.2020  |  Alle Einträge zum Thema

Symbolbild Uckerath

Antrag einstimmig durch Jugendhilfeausschuss beschlossen

Der Antrag der Uckerather CDU-Ratsmitglieder an die Stadt Hennef, zu prüfen, inwieweit im neuen Baugebiet „Uckerath Süd/Ost“ eine Fläche für Jugendliche bereitgestellt werden kann, die dem Spielplatzalter entwachsen sind, wurde einstimmig vom Jugendhilfeausschluss beschlossen. Über eine entsprechende Konzeption soll beraten werden, sobald eine Fläche gefunden wurde. Hierbei sollen bereits in Uckerath wohnende Jugendliche einbezogen werden, um die Interessen der Zielgruppe angemessen zu berücksichtigen.

„Das neue Baugebiet ist sehr attraktiv für junge Familien. Nach bisherigen Planungen sind sowohl ein Kindergarten, als auch ein Kinderspielplatz vorgesehen, was wir sehr begrüßen.“, erklärt Claudia Berger, Ratsmitglied für Uckerath.

„Aus unserer Sicht fehlt bislang eine Fläche für Kinder und Jugendliche, die dem Kindergarten- bzw. Spielplatzalter entwachsen sind, so wie z.B. im Jugendpark Hennef.“, ergänzt Claudia Dederich, Ratskandidatin für Uckerath.


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselService Kontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv