Hallo Christa Große Winkelsett! Die neue Frau im Fraktionsvorstand

Datum: 06.10.2009  |  Alle Einträge zum Thema

Frau Große Winkelsett, vor einigen Tagen wurden Sie...

... in den Fraktionsvorstand gewählt. Was sind Ihre Schwerpunkte und Ziele?

Schwerpunkte meiner Arbeit sollen die Tätigkeiten bleiben, in denen ich in der Vergangenheit gearbeitet habe: der Schulausschuss, der Planungsausschuss und der Ausschuss "Östlicher Stadtrand". Desweiteren liegt mir als zugezogener "Münsterländerin" eine fahrradfreundliche Stadt Hennef sehr am Herzen. Dazu gehören außer Fahrradwegen und Fahrradstellplätzen auch das richtige Verhalten von Fahrradfahren, wie z.B. die Nutzung der richtigen Fahrbahnseite, aber auch die Akzeptanz der Fahrradfahrer durch die Autofahrer.

Ebenso bin ich durch meine Tätigkeit als Hegeringleiterin (da sind die Jäger organisiert) an einem guten Miteinander bei der Nutzung unserer Natur durch die verschiedensten Interessengruppen - z.B. Wanderer, Jogger, Reiter, Hundebesitzer, Spaziergänger, Fahrradfahrer usw. - sehr interessiert, denn nur durch die gegenseitige Akzeptanz und Rücksichtnahme ist dies möglich.

Ihr Wahlkreis schließt den Bereich Hennef-Mitte ein. Sie sind oft mit dem Fahrrad unterwegs. Wie sehen die Planungen für Fahrradabstellplätze auf der südlichen Seite des Bahnhofes aus?

Immer wenn es das Wetter zulässt, mache ich meine Erledigungen mit dem Fahrrad und freue mich über jeden Fahrradständer, um meinen Drahtesel nicht an Bäumen oder Hauswänden parken zu müssen. Ähnlich geht es den Pendlern, die mit dem Fahrrad zum Banhof fahren, um dann öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. An der südlichen Seite des Bahnhofes hat gerade der Bau des sogenannten Kopfbaus neben dem Parkhaus begonnen, wodurch ca. 30 Fahrradständer weggefallen sind. Meine herzliche Bitte an die Verwaltung ist, spätestens bis zum kommenden Frühjahr dort für Ersatz zu sorgen, so dass alle Radler einen Platz für ihr Rad finden und nicht nur aus diesem Grund auf das Auto umsteigen.

Ebenfalls im Bereich Hennef-Mitte liegt der Ende Juni eröffnete Jugendpark. Gibt es schon erste Erfahrungen mit dem Pilotprojekt?

Unser neuer Jugendpark wird gut angenommen. Jeden Nachmittag kommen die Jugendlichen, um die verschiedensten Möglichkeiten zu nutzen. Die Graffitiwand wird so gut angenommen, dass sie jetzt in mühevoller Spachtelarbeit von einer dicken Farbschicht befreit werden musste, vielleicht kann man sie ja mal erweitern... Ein sehr großer Wunsch der Jugendlichen ist außerdem eine Tischtennisplatte, vielleicht...

 

Die Fragen stellte Monika Grünewald.

Christa Große Winkelsett wurde Ende September zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt. Die gelernte Architektin ist Ratsfrau für den Bereich Hennef-Mitte/Untere Warth. In der vergangenen Ratsperiode war sie Vorsitzende des Ausschusses "Östlicher Stadtrand".

Christa Große Winkelsett wurde Ende September zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt. Die gelernte Architektin ist Ratsfrau für den Bereich Hennef-Mitte/Untere Warth. In der vergangenen Ratsperiode war sie Vorsitzende des Ausschusses "Östlicher Stadtrand".


    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeMitmachen!ParteiUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselServiceKontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv