WAHLKREIS 02: UNTERE WARTH

Wir Hennefer in der unteren Warth – Lebensqualität mitten in unserer Stadt.

Wir engagieren uns für die Unterführung an der Bröltalstraße, damit unser Viertel von Verkehr entlastet wird.

Christa Große Winkelsett, gelernte Architektin, engagiert sich als stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU im Schul- sowie im Planungsausschuss und ist Fraktionssprecherin im Ausschuss „Östlicher Stadtrand“. Christa Große Winkelsett ist oft mit dem Fahrrad unterwegs und setzt sich für Belange von Radfahrern ein. Außerdem ist die passionierte Jägerin Vorsitzende des Hegerings Hennef und Beisitzerin im Vorstand der Frauen-Union. CDU-Mitglied ist sie seit 1994.

Stellvertreterin der Kandidatin: Monika Grünewald  ist sachkundige Bürgerin im Ausschuss für Stadtgestaltung und Planung. Sie ist Beisitzerin im CDU-Vorstand,  Vorsitzende der Frauen-Union Hennef und als Beisitzerin im Kreisvorstand der Frauen-Union Rhein-Sieg.

 

Der Kontakt zu Ihrem Ratsmitglied

Christa Große Winkelsett

Tel.: (0 22 42) 852 52
Mobil: (01 71) 150 58 54
E-Mail: christa.grossewinkelsett(at)hennefpartei.de

 

 

Was wir für Sie im Wahlkreis erreicht haben – Beispiele:  

  • Der Bauhof ist umgezogen. Hier ist ein neuer ALDI-Markt entstanden.
  • Wir haben das Gebiet „Hennef-Mitte“ entwickelt – Meilensteine sind hier:
    • die Errichtung des Generationenhauses mit der neuen Kita,
    • die Erweiterung des P+R-Parkhauses durch Fahrradständer,
    • der Neubau eines Altenheimes, um dem steigenden Pflegebedarf zu begegnen,
    • die Erweiterung der Fahrradboxen am Bahnhof,
    • der Endausbau der Anlieger- und Stichstraßen sowie die Gestaltung des Platzes am Bahnübergang Frankfurter Straße.  

 

Und was wir uns für die kommenden Jahre vorgenommen haben:

  • Wir engagieren uns für die Unterführung an der Bröltalstraße, damit der gesamte Stadtteil von Verkehr entlastet wird.
  • Wir wollen optimierte Parkmöglichkeiten südlich der Bahnlinie.
  • Wir setzen uns ein für den Bau eines Kreisverkehrs an der Kreuzung Bonner Straße/Wippenhohner Straße.

 

 

 

Neuere Anträge und Anfragen (ab Wahlperiode 2009):

Antrag: Errichtung eines zusätzlichen Handlaufs im Zugang zur Unterführung am „Place Le Pecq“

Eintrag vom: 14.10.18

AN/2018/043

zu diesem Eintrag

Antrag: Barrierefreier Ausbau der Bonner Straße und Wippenhohner Straße im Zuge der Kanalsanierung

Eintrag vom: 29.06.18

AN/2018/038

zu diesem Eintrag

Antrag: Durchgängiges Tempo 30 in der Siegaue zwischen Klärwerk und Ortseingang Aue sowie auf der Straße Siegaue entlang des Wiesenguts

Eintrag vom: 13.05.18

AN/2018/028

zu diesem Eintrag

Antrag: Bienenweiden auf städtischen Flächen

Eintrag vom: 21.04.18

AN/2018/023

zu diesem Eintrag

Antrag: Zebrastreifen in der Lindenstraße

Eintrag vom: 21.04.18

AN/2018/022

zu diesem Eintrag

Antrag: Zebrastreifen in der Humperdinckstraße

Eintrag vom: 21.04.18

AN/2018/021

zu diesem Eintrag

Anfrage: Horstmannsteg zwischen Hennef und Allner

Eintrag vom: 21.04.18

AN/2018/020

zu diesem Eintrag

Antrag: Variantenplanung und Umbau der Bonner Straße

Eintrag vom: 18.04.18

AN/2018/019

zu diesem Eintrag

Fortschreibung des Kindergartenbedarfsplans

Eintrag vom: 06.11.17

AN/2017/039

zu diesem Eintrag

Antrag: Gehweg an der Straße „Wingenshof“

Eintrag vom: 26.06.17

AN/2017/025

zu diesem Eintrag

Treffer 1 bis 10 von 27

1

2

3

nächste >

Ältere Anträge und Anfragen (vor Wahlperiode 2009)

Wahlkreiszuschnitt

Der Wahlkreis umfasst die Haushalte zwischen Bahnlinie im Norden, Beethovenstraße im Westen, Bonner Straße im Süden und Bröltalstraße im Osten. Das Wohngebiet östlich der Bröltalstraße und nördlich der Frankfurter Straße gehört nicht mehr dazu.

Wahllokal

Ihren Stimmbezirk können Sie Ihrer Wahlbenachrichtigung entnehmen. Nur in dem dort angegebenen Wahllokal können Sie Ihre Stimme abgeben.

Stimmbezirk 021: Schützenheim Warth, Frankfurter Str. 7, Warth

Stimmbezirk 022: Curanum Senioresidenz Mitte, Humperdinckstr. 18, Hennef

Ihre Team im Kreistag


Den Kreistagswahlkreis 26 hat bei der Wahl 2009 Renate Becker-Steinhauer gewonnen. Die Fachkinderkrankenschwester setzt sich dafür ein, die dörflichen Strukturen des Kreises zu erhalten. Weiterhin sind die Wirtschaftsförderung und die Förderung des Tourismus im Siegtal wichtige Anliegen für sie.

 

 

 

 

Persönliche Stellvertreterin ist die 32-jährige Rechtsanwältin Eva Vendel. Die CDU-Pressesprecherin ist auch in der Frauen Union aktiv und bringt sich dort als stellvertretende Vorsitzende ein.

Schnellzugriff auf die anderen Wahlkreise

WK 01  |  WK 02  |  WK 03  |  WK 04  |  WK 05  |  WK 06  |  WK 07  |  WK 08  |  WK 09  |  WK 10

WK 11  |  WK 12  |  WK 13  |  WK 14  |  WK 15  |  WK 16  |  WK 17  |  WK 18  |  WK 19  |  WK 20

    Seite versendenSeite empfehlen         Seite versendenSeite drucken
HomeParteiFerienprogrammUnsere VereinigungenPolitik direktStadtratUnser Team im StadtratUnsere Ratsmitglieder vor Ort01: Obere Warth02: Untere Warth03: Zentrum04: Nord05: Blocksberg06: Steimelsberg/Süd07: Geistingen08: Geistingen-Sand09: Stoßdorf10: Geisbach11: Edgoven / Westerhausen12: Siegtal / Weldergoven13: Dambroich / Rott / Söven14: Uckerath15: Lichtenberg / Bierth16: Süchterscheid / Stadt Blankenberg17: Eichholz / Dahlhausen18: Allner / Bröl / Weingartsgasse19: Happerschoß / Heisterschoß20: BödingenUnser Team in den AusschüssenUnsere Sachkundigen BürgerUnsere aktuellen Anträge und AnfragenUnsere TermineUnser FraktionsvorstandProgramme & KonzepteHaushaltsredenBürgermeisterKreistagDüsseldorf & Berlin & BrüsselServiceKontakt
E-MailPostTelefonTelefaxPersönlich
Archiv