SU der Stadt Hennef

Willkommen bei der Senioren Union Hennef!

Liebe Internetnutzer,

die Senioren Union Hennef fördert den gesellschaftlichen Zusammenhalt und die politische Information und Meinungsbildung der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger durch

  • Veranstaltungen
  • Vorträge und Sachgespräche
  • Seminare
  • Ausflugsfahrten und
  • geselliges Beisammensein.

Mehr Informationen finden Sie auf den nächsten Seiten.

Beste Grüße
Lydia Merx
Vorsitzende

Seniorenunion

Aufgaben

Die Senioren Union will im Sinne der Ziele der CDU an der politischen Meinungs- und Willensbildung in der Partei, in der Öffentlichkeit und in der älteren Generation mitwirken und dabei insbesondere die politischen, wirtschaftlichen, kulturellen und sozialen Anliegen der älteren Generation vertreten. Daraus ergeben sich vorrangig folgende Aufgaben:

  • Durch laufende Information und politische Weiterbildung die älteren Mitbürger zur persönlichen Anteilnahme am politischen Geschehen anzuregen und sie zugleich zu veranlassen, durch eigene Initiativen und aktive Mitarbeit bei der Lösung der Probleme älterer Menschen mitzuwirken.
  • Voraussetzung dafür zu schaffen, dass die aus der längeren Lebenserfahrung der älteren Generation gewonnenen Erkenntnisse als eine wertvolle politische Entscheidungshilfe angemessen berücksichtigt werden, um so zum gegenseitigen Verständnis zwischen den Generationen beitragen zu können.
  • Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und der politischen Information und Meinungsbildung durch Veranstaltungen, Vorträge, wissenschaftliche Sachgespräche, Aussprachen und Seminare.
  • Älteren Mitbürgern in sozialen und wirtschaftlichen Fragen unbürokratisch Hilfen zu bieten oder zu vermitteln.
  • Die politische Arbeit der CDU in den Parlamenten und in der Öffentlichkeit in enger Zusammenarbeit mit der Partei und ihren Vereinigungen in allen ihren Gliederungen beratend zu unterstützen und darüber hinaus ein freundschaftliches Zusammenwirken in allen Fragen, die ihren eigenen Aufgabenbereich betreffen, mit solchen Organisationen anzustreben, die gleichgerichtete oder ähnliche Zielsetzungen verfolgen.

Mitglied können werden: Frauen und Männer nach Vollendung des 60. Lebensjahres oder wenn sie bereits vorher aus dem Erwerbsleben ausgeschieden und nicht Mitglied einer anderen Partei sind.