Mit großer Freude vernahm der Hennefer CDU-Vorsitzende Thomas Wallau die Nachrichten unserer Bundestagsabgeordneten Lisa Winkelmeier-Becker über weitere Förderungen von Hennefer Einrichtungen: Diesmal fördert die Bundesregierung durch das Sanierungsprogramm Kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur das Hallenbad der Sportschule mit 1,76 Mio. Euro und die Dreifach Turnhalle an der Gesamtschule Meiersheide mit 0,537 Mio Euro.

„Auch hier wird, nach den Förderungen durch die NRW-Landesregierung, weiteres Fördergeld nach Hennef kommen, das wir für die Aufrechterhaltung unserer Sporteinrichtungen sehr gut gebrauchen können“, so Johanna Sieling, Sprecherin im Sportausschuss.

“Ich freue mich sehr über diese Förderung durch den Bund. Mit diesen zusätzlichen Mitteln können die Projekte in Hennef realisiert werden, die für die Menschen in der Region von großer Bedeutung sind”, so die Wahlkreisabgeordnete Winkelmeier-Becker.