Thomas Wallau

Thomas Wallau

CDU-Vorsitzender | Stellvertretender Bürgermeister

Kontakt:

Johannesweg 7a
53773 Hennef-Uckerath

(0 22 48) 600 70

thomas.wallau@hennefpartei.de
www.wallau-hennef.de

Weitere Informationen:

verheiratet, eine Tochter

1. stellvertretender Bürgermeister seit 2004

CDU-Vorsitzender

Ratsmitglied seit 1994
Fraktionsmitglied seit 1990

Wahlkreis 15: Lichtenberg/Bierth

Ratsmitglied
Mitglied im Haupt-, Finanz-, Beschwerdeausschuss
Mitglied im Verwaltungsrat der Stadtbetriebe AöR
Mitglied in der Gesellschafterversammlung der Stadtwerke Hennef GmbH
stellv. Mitglied im Aufsichtsrat der Stadtwerke Hennef GmbH
Mitglied im Wahlausschuss
Mitglied im Kuratorium der Kultur-, Sport- und Jugendstiftung der Kreissparkasse Köln in der Stadt Hennef
Mitglied der Mitgliederversammlung des Rates der Gemeinden Europas
Mitglied im Ausschuss für Kultur, Ehrenamt und Städtepartnerschaften
Mitglied im Regionalbeirat der Kreissparkasse Köln
Mitglied der Gesellschafterversammlung der Hennef Netz GmbH & Co.KG

CDU-Mitglied seit 02/1983

weitere politische Ämter:
1. stellvertretender Bürgermeister

Schwerpunkte der politischen Arbeit:
1. stellv. Bürgermeister, Vorsitzender im CDU-Stadtverband, Vorsitzender im Ausschuss für Kultur, Ehrenamt und Städtepartnerschaften

Beruf:
Industriekaufmann

Hobbys/Interessen:
Fahrradfahren

Vereine/Mitgliedschaften:
Bürgerstiftung Altenhilfe Stadt Hennef (Vorsitzender), diverse Vereine im gesamten Stadtgebiet(u.a. Bürgerverein Lichtenberg, KG Bierth u.v.a.m.) , Ehrensenator diverser Karnevalsgesellschaften im Stadtgebiet Hennef

Welche Figur der Geschichte würden Sie gerne kennenlernen?
Konrad Adenauer

Für welchen Künstler würden Sie viel Geld ausgeben?
Claude Monet

Welches Buch können Sie empfehlen?
alle Bücher aus der Serie “Köln-Krimis”

Wobei können Sie entspannen?
Winterurlaub im Allgäu und Sommerurlaub in Italien

Was wäre Ihre Henkersmahlzeit?
Sauerbraten mit viel Rosinen

Was ist Ihr Lieblingsort in Hennef?
Viele Orte von A wie Ahrenbach oder Adscheid über Lanzenbach und Kurscheid bis Z wie Zumhof.

Welche Maßnahme würden Sie sofort durchführen, wenn Sie morgen Bundeskanzler/-in wären?
mehr Geld für Kinder sowie Bildung und Ausbildung