Das Hennefer Ratsbündnis aus CDU, FDP und Die Unabhängigen hat alle Fragen rund ums Ehrenamt zu einem zentralen Punkt im neuen Ausschuss für Kultur, Ehrenamt und Städtepartnerschaft gemacht.  “Aus den vielen Dialogen mit den Vereinen wissen wir, dass der Informationsfluss weiter verbessert werden muss.”, so Karl-Michael Büllesbach, kulturpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion.

Daher haben die drei Fraktionen in vergangenen Ausschusssitzung den Bürgermeister gebeten, noch diesen Monat eine weitere virtuelle oder Präsenzveranstaltung für die Vereine zu organisieren, damit diese eine bessere Planung für Karneval, Adventsfeiern, etc. haben.

„Zukünftig sollte jährlich eine zentrale Veranstaltung für unsere Vereine stattfinden. In Bad Honnef findet beispielsweise ein ‘Runder Tisch Brauchtum’ statt. Das kann ein gutes Modell für Hennef und die mehr als 100 bei uns tätigen Vereine sein, die einen unglaublich wertvollen Beitrag zum gesellschaftlichen Leben in unserer Stadt leisten!“, so der Ausschussvorsitzende Thomas Wallau.